Skip to main content

 

Der XXL Rollator als Alternativlösung – hier eine Auswahl der beliebtesten Modelle

 

12345
Der RFM XXL Rollator Drive Medical GoLite 200 XXL
ModellXXL Besco Medical Spring XLXXL Der RFM XXL Rollator, maximal belastbarXXL Der solide GOLITE 200 XXL ROLLATORXXL Der XXL CARELINE ROLLATOR extra starkXXL MAGIC ROLLATOR, mit sehr hoher Tragkraft
Preis

420,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

337,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

175,99 € 179,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Einsatzbereich

Universell

Universal

Universal

Universal

Universal

Maße fahrbereit

(B x L x H) 73,5 x 70,5 x 93 – 104 cm

(B x L x H) 78 x 64 x 84 – 91,5 cm

(B x L x H) 78 x 71 x 88 – 99,5 cm

(B x L x H) 72 x 81 x 88 – 99 cm

(B x L x H) 76 x 67,5 x 74 – 94 cm

Faltmaß

(B x L x H) 29 x 70,5 x 93 cm

(B x L x H) 78 x 28 x 94 cm

(B x L x H) 78 x 22 x 90 cm

(B x L x H) 72 x 28 x 92 cm

(B x L x H) 29 x 67,5 x 74 cm

Griffhöhe

5-fach verstellbar von 93 – 104 cm

stufenweise verstellbar von 84 – 91,5 cm

stufenweise verstellbar von 88 – 99,5 cm

stufenweise verstellbar von 88 – 99 cm

stufenweise verstellbar von 74 – 94 cm

Sitzhöhe60  cm56  cm57  cm56.5  cm54  cm
Sitzbreite58  cm59  cm46  cm56  cm55  cm
Traglastmax. 240  kgmax. 280  kgmax. 200  kgmax. 227  kgmax. 227  kg
Rollatorgewicht8.4 kg  14 kg  12 kg  11.8 kg  9 kg  
Besonderheiten

Vollausgestattung, fahrbereite Lieferung

Ankipphilfen und Stockhalter fehlen

Keine Ankipphilfe, kein Stockhalter

Preis

420,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

337,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

175,99 € 179,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarDetailszum ShopDetailszum ShopDetailszum ShopDetailszum Shop

 

Rollatoren sind hochwertige Produkte! Rollatoren tragen besonders dazu bei, älteren Personen ihr gewohntes Maß an Mobilität sichern, stehen ihnen helfend zur Seite und steigern so die alltägliche Lebensqualität.

 

Nicht alle Menschen sind von gleicher Statur. Gerade korpulentere Personen tun sich in einigen Bereichen etwas schwerer, da das zur Verfügung stehende Angebot nicht immer den Wünschen entspricht. So auch bei der Rollator-Auswahl. Während sich dem „normalen“ Nutzer weit über hundert Modelle zur Auswahl anbieten, sind es für den stärker gebauten Personenkreis nur „eine Hand voll“. Jeder kann unverhofft in die Lage geraten, einen Rollator als aktive Gehilfe nützen zu müssen, sei es nach einer OP, einem Unfall zeitlich begrenzt, oder er wird altersbedingt, wenn die Beine nicht mehr so richtig wollen, zum ständigen Begleiter. Wie dem auch sei, wichtig ist, dass ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet ist und sich der Gebrauch komfortabel gestaltet!

Gängige Rollatoren warten mit einer durchschnittlichen Sitzbreite von 40 cm und einer Belastbarkeit von 130 kg auf, was ggf. hart an der Grenze oder sogar zu wenig sein kann. Zum Beispiel einen Rollator mit einer Tragkraft von 130 kg permanent mit diesem Gewicht zu belasten, ist so, als wenn man ein Auto immer Vollgas fährt. Der Rahmen hält die Belastung meist aus, die Räder sind die Schwachstelle. Es sollte sinnvoller Weise stets eine Sicherheitsreserve mit eingerechnet werden.

Ist der Rollator in der Sitzbreite zu schmal, kann dies auch ungeahnte Folgen haben. Der Nutzer wird gezwungen, sich quasi mit Gewalt auf den Sitz zu zwängen oder sich schräg hinzusetzen. So zu sitzen ist nicht nur unbequem, sondern kann auch eine Einschränkung der Sicherheit nach sich ziehen. Der Rollator-Rahmen wird zwangsläufig fehlerhaft belastet und kann im äußersten Fall sogar umfallen oder zusammenbrechen. Man braucht nicht viel Phantasie, um sich die Folgen vorzustellen. Auch der Abstand der Hinterräder zueinander sollte nicht unterschätzt werden, denn je geringer dieser ist, umso weniger haben die Beine beim Gehen Bewegungsfreiheit. Fehlt aber diese, kann der Nutzer ungewollt stolpern und im schlimmsten Fall sogar stürzen. Auch in diesem Falle währen Verletzungen vorprogrammiert.

Wie schon eingangs erwähnt, der Gebrauch eines Rollators als Mobilitätshilfe muss Freude bereiten und das volle Gefühl der Sicherheit vermitteln! Gerade ältere, schwächlichere Personen müssen sich voll und ganz auf ihre Gehhilfe verlassen können, da Unfälle, wie auch immer, schlimme Folgen haben können.

 

Um nun allen diesen wichtigen Voraussetzungen gerecht zu werden, haben sich einige Hersteller entschlossen, sogenannte XXL Rollatoren zu bauen und in den Handel zu bringen. XXL steht hier für Übergröße- d. h. Rollatoren dieser Bauart gehen in den wichtigen Bereichen weit über das Normalniveau hinaus und sind für eine dauerhaft erhöhte Beanspruchung bestens geeignet.

Der verstärkte Rollatorrahmen besteht entweder aus einer äußerst stabilen Stahl- oder Aluminiumkonstruktion, welche fast das Doppelte an Traglast verkraftet, wie Standardausführungen. Bemerkenswert ist, nur 2 Modelle lassen sich längs falten. „Längsfalter“ lassen sich, außer dass sie leichter / stabiler sind,  wesentlich besser transportieren, da sie einfach handlicher sind. Man kann sie darüber hinaus auch besser in einem Fahrzeug verstauen oder bei Nichtgebrauch in einer Ecke platzsparend abstellen.

Da XXL Rollatoren merklich breiter und tiefer sind, ist natürlich auch die Sitzfläche um einiges größer dimensioniert, welches natürlich stärker gebauten Personen sehr entgegenkommt. Jetzt muss der Nutzer keine Kompromisse mehr eingehen und braucht sich beim Hinsetzen nicht mehr um seine Sicherheit sorgen. Sinnvollerweise sind alle Modelle darüber hinaus noch mit einer Rückenstütze ausgerüstet, welches die Bequemlichkeit noch mal steigert.

Der Radabstand der Hinterräder ist aufgrund der Rollator Überbreite folglich auch weiter, was für eine wesentlich ungehindertere Beinfreiheit sorgt. Gerade gebrechlichere Personen werden es zu schätzen wissen, wenn sie mit den Füßen nicht andauernd die Räder touchieren.

Alles in Allem gesehen unterscheidet sich ein XXL-Rollator technisch gesehen nicht von einem Standard-Rollator, er ist nur größer und stabiler. Jeder, der sich mit dem Gedanken trägt, einen Rollator zu kaufen, um ihn über einen längeren Zeitraum zu nutzen, sollte abwägen, für welche Modellvariante er sich letztendlich entscheidet.

 

Demobild zur Darstellung eines XXL Rollators

 

Zurück zur Startseite

 

 

Sie suchten nach folgenden Suchbegriffen: [Rollator xxl Sitzbreite 64 cm], [Rollator xxl bis 280 kg], [Rollator Überbreite], [Rollator xl], [Rollator Magic xxl]. [Rollator Sondergröße], [Rollator Übergröße], [Spezial Rollator], [Rollator für schwere Menschen], [Rollator für Übergewichtige].