Skip to main content

Rollator Zubehör, einfaches Aufrüsten mit hochwertigem Ergänzungsequipment

Grundsätzlich ist hier erst mal zwischen rollatorspezifischem und allgemeinem Zubehör zu unterscheiden. Unter rollatorspezifisch versteht man Zubehör, welches nur einer speziellen Rollator Marke, bzw. Hersteller zugeordnet werden kann. Es lässt sich in den seltensten Fällen auch auf andere Marken übertragen, weil es schlichtweg nicht passen würde. Meist sind dies spezielle Rückengurte, Gehstockhalter oder Taschen. Das hängt einerseits mit den individuellen Maßen der einzelnen Modelle zusammen und andererseits wird damit eine Kundenbindung angestrebt. Allgemein bedeutet hingegen, dass die Zubehörteile universell einsetzbar sind. Entweder sie passen von Haus aus an jeden Rollator, oder es sind verschiedene Adapter beigelegt, um sie passend zu machen.

Hier direkt eine große Auswahl Rollator Zubehör ansehen:

 

Rollator Zubehör für alle gängigen Rollator Modelle steigert die Sicherheit und den Komfort

Bildquellen Amazon

 

Das mittlerweile sehr vielfältige  Angebot an Rollator Zubehör bietet weitern Komfort und noch mehr Sicherheit beim alltäglichen Betrieb der Gehhilfe. Dabei ist es natürlich sinnvoll, genau zu überlegen in welchen Nutzungsbereich man da hineininvestiert, denn in der Regel sind teurere Rollatoren schon in der Grundausstattung sehr gut ausgerüstet, um den täglichen Anforderungen voll und ganz gerecht zu werden. Gängiges Zubehör lässt sich in der Regel mit nur wenigen Handgriffen, mal mit und mal ohne Werkzeug, ans Rollator Gestell montieren. Die meisten Zubehörteile werden deshalb mit passenden Adaptern für die unterschiedlichen Rahmenprofile geliefert. Auch das Werkzeug zum Befestigen der Zubehörteile, falls benötigt, ist in der Regel im Lieferumfang mit enthalten. Die meisten Rollator Zubehör Teile stellen sicherheitsrelevante Bauteile dar, daher muss die Qualität der angebotenen Produkte generell hochwertig sein. Der überwiegende Teil der Zubehör-Produktherstellung findet in Deutschland statt, was bei den strengen Richtlinien eine ausgezeichnete Qualität gewährleistet! Im Mittelpunkt stehen hier Zubehörteile, welche den Rollator in verschiedenen Gebrauchsbereichen, z. B. Sicherheit, Witterung oder Transport, eindeutig aufwerten – welches man schon alleine am umfangreichen Sortiment jedes Segments unschwer erkennen kann. Beim Zubehör steht die Betriebssicherheit eines Rollators ganz vorne, gefolgt von Teilen, welche den Komfort beim täglichen Gebrauch erhöhen. In der nachfolgenden Aufzählung erfahren Sie mehr über die spezifischen Details, um sich von der jeweiligen Notwendigkeit ein besseres Bild machen zu können.

 

Rollator Zubehör Gehstock halter

Bildquelle Amazon

Der Gehstockhalter oder nur Stockhalter:

Häufig kommt es vor, dass neben dem Rollator noch ein oder zwei weitere Gehilfen, wie z. B. ein Gehstock benötigt werden, wenn es mit ihm situationsbedingt nicht mehr weiter geht. Da man beim Schieben des Rollators beide Hände benötigt werden, ist es schwierig einen zusätzlichen Stock ungehindert mitzunehmen, da er schnell zu einer Stolperfalle werden kann. Äußerst praktisch für einen mitgeführten Gehstock ist daher eine nutzerfreundliche Stockhalterung, welcher gerade gebrechlicheren Personen sehr entgegen kommt. An der Längsseite des Rollators, in Nähe der Schiebegriffe angebracht, ermöglicht dieses Hilfsteil einen unkomplizierten Transport sowie einen schnellen Zugriff. Dabei ist es sehr vorteilhaft, dass man nur einen Griff des Rollators loslassen muss, um dem Gehstock habhaft zu werden. Etwas umständlicher wird es bei zwei Stöcken. Somit ist die Mobilität weiterhin gesichert, wenn es mit dem Rollator einmal nicht mehr weitergehen sollte.

 

Rollator Zubehör Schirmhalterung

Bildquelle Amazon

Der Rollator Schirm:

Ein Rollatorschirm ist der ideale Wegbegleiter für regnerische Tage oder bei zu intensiver Sonneneinstrahlung! Die Rollator Schirmhalterung lässt sich mit wenigen Handgriffen montieren und passt an jedes herkömmliche Rollatormodell. Gerade bei schlechtem Wetter bietet der aufgespannte Rollator Schirm während eines Aufenthalts im Freien einen optimalen Schutz vor Regen. Ähnlich ist die Wirkungsweise bei extremer Sonneneinstrahlung- da wird aus dem Regenschirm ein schattenspendender Sonnenschirm. Die ausgefeilte Konstruktion der Schirmhalterung für den Rollator bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten. Bei Nichtgebrauch lässt sie sich zusammenfalten oder auch ganz entfernen. Die meist aus einem bruchsicheren Kunststoff gefertigte, hochwertige Schirmkonstruktion lässt sich unproblematisch auf Knopfdruck automatisch öffnen und bietet dann eine Schutzfläche von etwa 110 cm im Durchmesser.

 

Rollator Zubehör Rollator Ankipphilfe

Bildquelle Amazon

Die Rollator-Ankipphilfe:

Auf Gehwegen, Plätzen, aber auch im häuslichen Bereich kann der sichere Betrieb eines Rollators manchmal zur Herausforderung werden, besonders wenn der Rollator z. B. nach einem Einkauf beladen ist. Dann wird es für den Nutzer zunehmend schwieriger den Rollator über kleinere Hindernisse, wie Schwellen, Stufen oder Bordsteinkannten zu liften. Bei vielen Rollatoren sind bereits Ankipphilfen vorgesehen. Bei Rollatoren ohne Ankipphilfe bietet eine nachträglich angebrachte Ankipphilfe enorme Vorteile. Im Einsatz bietet Sie durch den zusätzlichen Stützpunkt des Fußes, ähnlich einer Sackkarre, dem Rollator halt, was das Überwinden von kleinen Höhenunterschieden wesentlich erleichtert. Das höhenverstellbare Hilfsteil, welches im Innenbereich am Radlauf montiert wird, passt an alle Standard-Rollatoren und ist für rechts, als auch links erhältlich.

 

Rollator Zubehör Rückengurt

Bildquelle Amazon

Der Rollator Rückengurt:

Mit aktivierter Feststellbremse verwandelt sich ein Rollator im Nu in eine bequeme Sitzgelegenheit. Dank eines gepolsterten, flexiblen Rückengurts, welcher oberhalb der Rollatorsitzfläche, ähnlich wie bei einem Stuhl die Rückenlehne, angebracht ist, ist man auch bei ausgedehnteren Touren im Freien, beim Einlegen einer kleinen Rast, nicht unbedingt auf eine Bank angewiesen. Einige Rollatormodelle werden leider immer noch ohne dieses komfortable Ausstattungsmerkmal geliefert, welches gerade bei gebrechlicheren Personen so enorm wichtig ist. Mit einer universellen Halterung versehen passen zusätzlich erworbene Rückengurte nahezu an jedes Rollatormodell. Die Weite des Gurts ist durch einen Klettverschluss einfach stufenlos verstellbar. Somit bietet der Rückengurt eine sichere Abstützung des Rückgrats und erhöht den Sitzkomfort so um ein Vielfaches.

 

Rollator Zubehör Rollator Beleuchtung

Bildquelle Amazon

Rollator Beleuchtung:

Wer seinen Rollator nur tagsüber im Freien zum Einsatz bringt braucht zwingend keine Beleuchtung. In diesem Fall genügen auffallende Kleidung und ein paar Reflektoren vollauf. Anders sieht es in der Abenddämmerung, oder gar bei Nacht aus. Jetzt gelten die gleichen Beleuchtungsregeln wie bei einem Fahrrad, schon um der eigenen Sicherheit willen. Ein Frontlicht, ein Rückstrahler und seitliche Reflektoren sind dann unabdingbar. Das Frontlicht für die Voraussicht vermittelt auch ein Gefühl der Sicherheit auf unbeleuchteten Wegen. Moderne LED Beleuchtungssets mit einer Universalhalterung für Rollatoren sind preislich nicht allzu teuer und sorgen für eine optimale Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Die Befestigung erfolgt meist ohne Schrauben und die Montage am Rollator-Rahmen ist mit wenigen Handgriffen erledigt, auch bei Rollatoren mit ovalen Rohren.

 

Rollator Zubehör Rollator Taschen

Bildquelle Amazon

Rollator Taschen:

Ob Einkaufen, ein geselliger Ausflug in den Park oder nur eine Runde um den Block, für jeden Zweck das passende Behältnis. Beim Einkaufen sollte eine Rollator Tasche so bemessen sein, dass schon etwas mehr hineingeht. Für einen kleinen Ausflug kann die Tasche dafür kleiner sein. Sie sollte aber immerhin so groß sein, dass sie genügend Platz für alle persönlichen Dinge besitzt. Große Rollator Taschen haben meist auch einen Tragegurt oder Tragegriff, um sie im Bedarfsfall samt Inhalt separat transportieren zu können. Darüber hinaus sollten sie robust und wetterfest sein sowie ein verschließbares Fach haben. Bei einigen Modellen lassen Taschen sich sogar unterhalb der Sitzfläche anbringen um dort z. B. ein Sitzkissen unterzubringen. Alle Rollatorenhersteller verfügen da über eine umfangreiche Auswahl und es sollte nicht schwierig sein, das Passende zu finden.

 

Rollator Zubehör, Rollatorschloss

Bildquelle Amazon

Rollator Schloss:

Moderne Rollatoren sind teuer- manchmal sogar sehr teurer! Aus diesem Grund wäre es doch ein herber Verlust, wenn ihre geliebte Gehhilfe mal einfach so den Besitzer wechselt. Mit einem geeigneten Rollatorschloss ist man da immer auf der sicheren Seite. Grundsätzlich unterscheidet man zwei Varianten: Rollator spezifische Diebstahlsicherungen und universelle Diebstahlsicherungen. Unter spezifisch versteht man Vorrichtungen, welche nur für ein ganz bestimmtes Modell konzipiert sind. Sie sind in der Regel unlösbar mit dem jeweiligen Rollator Rahmen verbunden. Universelle Rollator Schlösser sind identisch mit Fahrrad Sicherungskabeln, nur wegen der größeren Abstände merklich länger. Einen Rollator abschließen geht also relativ einfach und stellt auch ältere Personen vor keine nennenswerte Problematik. Alle angebotenen Sicherungskabel lassen sich leicht und komfortabel bedienen.

 

Rollator Zubehör, Rollator Abdeckung

Bildquelle Amazon

Rollator Zubehör, Rollatorgarage

Bildquelle Amazon

Rollator Wetterschutz, Rollator Garage:

Nicht jeder kann oder will seinen Rollator mit in die Wohnung nehmen, besonders wenn er vorwiegend im Freien verwendet wird. Da bietet zum Beispiel sich ein Stellplatz im Garten oder auf dem Balkon bestens an- einziger Nachteil, der Rollator ist der Witterung meist ungeschützt ausgesetzt, welches natürlich auch nicht von Vorteil ist. Besonders die Nässe ist es, welche sich mit der Zeit schädigend auswirkt. Als Lösung bieten sich dem Interessenten zwei Möglichkeiten an: Zum einen eine flexible, kostengünstige Rollatorabdeckung, bzw. Rollatorplane, oder eine wesentliche luxuriösere Rollatorgarage. Einen einfachen Rollator Regenschutz verwendet man am besten auf dem Balkon oder hinter dem Haus in einer windgeschützten Ecke. Die Rollator Abdeckung besteht aus einer robusten Kunststoff-Folie, welche sich einfach, wie eine Tüte über das nicht zusammengefaltete Rollatorgestell stülpen lässt. Die Folie ist in vergrößerter Form einem Rollator nachempfunden und passt eigentlich bei jedem Modell. Bei Nichtgebrauch faltet man die Abdeckung einfach zusammen. Wesentlich preisintensiver ist da eine richtige Rollatorgarage. Sie bietet natürlich gegenüber einer einfachen Plane einiges an Vorteilen. Sie besteht meist aus Metall, manchmal auch mit Holz kombiniert und eine stabile, abschließbare Türe schützt vor Diebstahl. In einem solchen Gehäuse ist ein Rollator bestens und absolut sicher aufgehoben.

 

Rollator Zubehör, Rollator Transporttasche

Bildquelle Amazon

Die Rollator Transporttasche, Rollator Reisetasche:

Auch im Alter kann Reisen eine willkommene Abwechslung sein. Ob jetzt mit dem Pkw oder dem Flieger, ein Rollator kann sich gegebenenfalls als hinderlich erweisen, auch wenn er zusammengefaltet ist. In einer robusten, gepolsterten Rollatortasche, bestens geschützt verstaut, kann der zusammengefaltete Rollator sicher vor Beschädigungen und Umwelteinflüssen auch zu weiter entfernten Zielen transportiert werden. Praktisch ist auch der Tragegurt, welcher an den meisten Transporttaschen angebracht ist, denn er erleichtert den händischen Transport wesentlich. Da sich moderne Leichtbau-Rollatoren in zwei Faltgruppen unterteilen, einfach und doppelt gefaltete Modelle, werden dementsprechend auch Rollator Taschen in unterschiedlichen Größen angeboten. Manche Hersteller bieten auch speziell gefertigte Taschen zu ihren Modellen an, welche dann auch perfekt passen. So macht Reisen einfach mehr Freude.

 

Rollator Zubehör, Rollatorponcho Regenschutz

Bildquelle Amazon

Der Rollator-Poncho, Rollator Regenschutz:

Ein spezieller Poncho mit Kapuze aus robustem, wasserresistentem Nylonmaterial kann für alle Personen, welche im Freien auf einen Rollator als Unterstützung angewiesen sind und auch bei schlechtem Wetter auf den täglichen Spaziergang nicht verzichten wollen, einen wertvollen Dienst erweisen. Im Fall des Falles zieht man ihn, wenn sich die Wolken zuziehen und es zu regnen anfängt, einfach über. Der Poncho ist so geschnitten, dass das Vorderteil etwas länger gearbeitet ist, als das Rückenteil. Im getragenen Zustand stülpt man das verlängerte Vorderteil einfach über den Rollator. Damit der Poncho bei Wind nicht wegweht sind zwei Halteschlaufen innerhalb des Ponchos eingenäht. So ist sowohl der Nutzer als auch der Rollator weitestgehend vor Nässe geschützt. In den Poncho ist oft auch zur Erhöhung der Sicherheit ein Reflektor Streifen eingearbeitet. Gerade bei trüben Lichtverhältnissen ist der Rollatorfahrer besser sichtbar.

 

Hier direkt Rollator Zubehör ansehen:

 

Zurück zur Startseite