Skip to main content

Der neue Weinberger Rollator – Alu-Leichtbauweise, doppelt faltbar, als Reiserollator nutzbar, Vollausstattung in drei Farben

(4.5 / 5 bei 115 Stimmen)

159,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2021 0:16
Marke
Einsatzbereich

universell

Maße fahrbereit

(B x L x H): 65,8 x 71,4 x 82 - 94 cm

Faltmaß

max. (B x L x H): 26 x 84 x 34 cm liegend

Griffhöhe

Stufenweise verstellbar 82 - 94 cm

Sitzhöhe56  cm
Sitzbreite45  cm
Traglastmax. 136  kg
Rollatorgewicht7.3 kg  
Besonderheiten

Vollausstattung, doppelt faltbar, als Reiserollator nutzbar


Gesamtbewertung

96.67%

"Kaufempfehlung"

Handhabung
100%
sehr gut
Ausstattung
100%
vollausstattung
Stabilität
100%
sehr gut
Laufeigenschaft
80%
kein unbefestigtes Terrain
Sicherheit
100%
sehr gut
Verarbeitung
100%
sehr gut

Der neue überarbeitete WEINBERGER ROLLATOR – eine handliche, voll ausgestattete, sehr zuverlässige, seit langem bewährte Universalgehhilfe

Der neue Weinberger Rollator, Modell 48911 ist eine konsequente Weiterentwicklung des Vorgängermodells 9269.

Mobilität lässt sich mit Freiheit gleichsetzen, da sich diese besser und intensiver genießen lässt! Der größte Wunsch eines Rollatornutzers ist deshalb, dass seine Gehhilfe so lange wie möglich intakt bleibt und absolut zuverlässig ihren Dienst erfüllt. Schon das alte Modell 9269 war mehrfach unter den Siegern von Stiftung Warentest zu finden und dürfte einer der meistgekauften Rollatoren hierzulande gewesen sein. Jetzt ist ein neues Weinberger-Modell verfügbar und es wird sich zeigen, ob es an den Erfolg des Vormodells anknüpfen kann! Der aktuelle Weinberger leichtgewicht Rollator präsentiert sich in zeitgemäßem Design und ausgereifter Technik und erfüllt eigentlich alle Ansprüche, welche an einen Rollator im mittleren Preissegment momentan gestellt werden.

Weinberger Rollator Rahmen-Details:

Der Rahmen ist aus äußerst leichten, stabilen, verwindungsfreien Aluminiumprofilen gefertigt. Für den Zusammenhalt der einzelnen Segmente sorgen äußerst stabile Kunststoff-Verbindungselemente. Trotz der Leichtbauweise trägt die Gehhilfe 136 kg Zuladung/Nutzergewicht. Die beiden Rollatorflanken werden über eine solide Kreuzverstrebung, welche mittig über ein Drehgelenk verfügt, fest verbunden/zusammengehalten. Der innere Abstand zwischen den Hinterrädern beträgt ca. 58 cm und gestattet eine sehr gute Beinfreiheit ohne anzustoßen. Das Gelenk hat die Aufgabe, die beiden Rollatorhälften beim einfachen Zusammenfalten längs gegeneinander zuschieben („Längsfalter“) – dadurch wird er sehr schmal, kann aber immer noch aufrecht stehen und ist gut zu verstauen. Der Faltvorgang wird aktiviert, indem die Schlaufe, welche sich mittig in der Sitzmatte befindet, mit einem leichten Ruck nach oben gezogen wird. Für spezielle Zwecke kann der Rahmen auch noch ein zweites Mal gefaltet werden, indem der gesamte Griffholm im rechten Winkel nach hinten/unten geknickt wird. Jetzt ist der Rollator so klein, dass er sich mühelos transportieren lässt. Deshalb lässt er sich auch bestens als Urlaubsrollator / Reiserollator nutzen. Für diesen Zweck sind im Handel spezielle Transporttaschen erhältlich.

Weinberger Rollator Schiebegriffe-Details:

Geschoben wird der Rollator mit handlichen ergonomisch geformten Griffen, welche sich ermüdungsfrei jeder Handfläche optimal anpassen. Die Griffprofile verhindern sicher, dass der Rollator nicht unbeabsichtigt aus den Händen gleitet. Die Schiebegriffe lassen sich 6-fach stufenweise in der Höhe auf die jeweilige Körpergröße/Armlänge einstellen. Dies geschieht über eine leicht zu bedienende Druckknopf Mechanik im Griffholm. Ein Rollator sollte immer aufrecht geschoben werden um einer unphysiologischen Körperhaltung entgegenzuwirken. Auf diese Weise wird die Muskulatur des gesamte Rückenbereichs bestmöglich entastet.

Weinberger Rollator Bremsen-Details:

Unterhalb der beiden Schiebegriffe ist jeweils eine leicht mit den Fingern erreichbare Betriebs- und Feststellbremse mit Schlaufenhebeln angebracht. Diese sind auch mit leicht arthritisch belasteten Händen recht unproblematisch zu bedienen. In der angezogenen Hebelposition bremsen sie die Laufgeschwindigkeit des Rollators kontrolliert ab, während sie in der, bis zum Einrasten niedergedrückten Position, die Hinterräder permanent arretieren/feststellen. Somit kann der Rollator beim darauf Sitzen nicht unkontrolliert von alleine wegrollen. Trotzdem sollte man zum Pausieren aus Sicherheitsgründen kein abschüssiges Terrain wählen. Die Bremskabel sind im gesamten Rollatorbereich störungsfrei am Rahmen entlang verlegt/befestigt. Auf diese Weise werden Unfälle vermieden! Frei hängende Bremskabel bergen immer die Gefahr, sich darin zu verfangen, welches gerade für ältere Personen gefährlich sein kann.

Weinberger Rollator Räder-Details:

Der Rollator ist mit vier mittelgroßen Rädern (Ø 20 cm) bestückt, mit welchen er problemlos innerhalb und außerhalb der Wohnung zurechtkommt. Die Laufflächen sind mit einer pannensicheren, rutschfesten PU-Bereifung ummantelt. Somit kommt er auf allen normalen, ebenen und trockenen Untergründen sehr gut zurecht. Einzig, unbefestigtes, stark unebenes, auch nasses Terrain, wie Sand- Kiesböden, Wiesen etc. sollten wegen der Einsinkgefahr der schmalen Räder gemieden werden. Die Räder im Frontbereich des Rollators sind frei drehbar gelagert, welches ihm eine sehr gute Wendigkeit verleiht. Gerade in kleinen Wohnungen wirkt sich dies sehr vorteilhaft aus. Eine Ankipphilfe, welche beidseitig neben den Hinterrädern am Holm angebracht ist, dient dem erleichterten Überwinden von kleineren Höhenunterschieden, wie Bordsteinkannten, Schwellen, Absätzen etc.

Weinberger Rollator Sitz und Rückengurt-Details:

Zwischen den beiden Rollatorflanken ist eine bequeme Sitzmatte fest eingehängt. Im fahrbereiten Zustand ist sie so straff gespannt, dass man gefahrlos auf ihr Platz nehmen kann. Um den Rücken dabei bestmöglich abzustützen, ist an den Griffholmen unterhalb der Griffe zusätzlich ein sehr breiter, anschmiegsamer und weicher Rückengurt quer gespannt. Er stützt das Rückgrat, ähnlich einer Stuhllehne, beim Zurücklehnen ermüdungsfrei ab. Die breite der Sitzfläche sollte immer so bemessen sein, dass man sich nicht hineinzwängen muss.

Weinberger Rollator Lieferzustand-Details:

Bereits im Lieferzustand kann die Gehhilfe serienmäßig mit allen wichtigen Ausstattungsmerkmalen aufwarten. Eine weiche Sitzmatte und ein besonders breiter Rückengurt sind ebenso vorhanden, wie eine moderne, strapazierfähige, verschließbare Tasche aus Polyestergewebe, sowie ein Gehstockhalter und zwei Ankipphilfen neben den Hinterrädern. Die Rollator-Konstruktion, welche man durchaus als gelungen bezeichnen kann, bietet in ihrer Preisklasse alles, was bei vergleichbaren Modellen teilweise erst als Zubehör nachgekauft werden muss. Die Lieferung erfolgt vormontiert im doppelt gefalteten Zustand – also nur auspacken, entfalten und benutzen, ohne ein Werkzeug in die Hand zu nehmen.

Weinberger Rollator Maße und Gewichts-Details:

Betriebsbereit (B x L x H) 65,8 x 71,4 x 82 – 94 cm, einfach gefaltet: (B x L x H) 26 x 71,4 x 82 cm stehend, doppelt gefaltet: (B x L x H) 26 x 84 x 34 cm liegend, Schiebegriffe 6-fach stufenweise verstellbar von 82 – 94 cm, Sitzhöhe: 56 cm, Sitzfläche: (B x T) 44,5 x 25 cm, Traglast Rahmen insgesamt 136 kg, Ladegewicht Tasche max. 5 kg, Rollator Gewicht komplett 7,3 kg, die optimale Körpergröße liegt zwischen 160 cm und 185 cm. Lieferbar in den Farben: Silber/Schwarz oder Petrolgrün/Schwarz oder Braun/Schwarz

 

 


159,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2021 0:16