Skip to main content

Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56, einfacher, preisgünstiger Rollator mit Korb und Stockhalterung, Gewicht nur 6,7 kg, pannensichere Bereifung, 2 Breiten

(5 / 5 bei 270 Stimmen)

63,50 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2020 17:20
Marke
Einsatzbereich

universell

Maße fahrbereit

(BxLxH) 60 x 70 x 77 - 90 cm

Faltmaß

(BxLxH) 60 x 38 x 77 cm

Griffhöhe

5-fach höhenverstellbar 77 - 90 cm

Sitzhöhe53  cm
Sitzbreite38  cm
Traglastmax. 120  kg
Rollatorgewicht6.7 kg  
Besonderheiten

bis auf Ankipphilfen voll ausgestattet, günstiger Preis


Gesamtbewertung

95.71%

"Kaufempfehlung"

Handhabung
100%
sehr gut
Ausstattung
90%
Ankipphilfen fehlen
Stabilität
100%
sehr gut
Laufeigenschaft
90%
nur fester Untergrund
Sicherheit
90%
freihängende Bremskabel
Verarbeitung
100%
sehr gut
Faltbarkeit
100%
quer

Der solide Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56, einfach, kostengünstig und sicher

Wer einen einfachen, robusten, preiswerten Rollator sucht, der bekommt mit dem Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56 genau das richtige Modell präsentiert. Sogar die Krankenkasse akzeptiert dieses Modell und gibt es im Bedarfsfall sogar auf Krankenschein frei. Viele ältere Personen, die wegen eingeschränkter Gehfunktion einen Rollator benötigen, können mit teuren „Luxusmodellen“ meist nichts anfangen, da sie den Anforderungen in preislicher Hinsicht kaum oder gar nicht entsprechen. Die Nutzung einer Gehilfe sollte in erster Linie die Mobilität, bzw. Lebensqualität steigern und nicht, wie in vielen Fällen, ein Statussymbol darstellen. Die Lösung zu diesem Problem bieten Rollatormodelle, wie der ausgereifte Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56, welcher quasi vollausgestattet das Budget merklich schont. Alle an ihn gestellten Ansprüche wurden optimal den Bedingungen angepasst und erfüllen somit alle Vorgaben. Der äußerst stabil konstruierte Alurohrrahmen wird über eine quer gelagerte Schwinge zusammengehalten und lässt sich bedenkenlos mit 120 kg belasten. Quer zusammengefaltet lässt er sich sehr gut platzsparend in einer Ecke wegstellen oder im Kofferraum eines Autos transportieren. Ein Tragen über weitere Distanzen könnte dagegen etwas problematisch werden, da das Gestell zwar nur ein Eigengewicht von knapp 6,7 kg auf die Waage bringt, aber zusammengeklappt total unhandlich ist. Zwischen den Hinterrädern des Trendmobil LR 56 ist mit 48 cm genug Platz, welches den Beinen beim Laufen ausreichend Bewegungsfreiheit beschert. Im Zentrum des Rollators ist die Sitzfläche positioniert. Mit einer Breite von 38 cm, einer Sitztiefe von 32 cm und einem Bodenabstand von 53 cm erfüllt sie voll ihren Zweck. Ausreichend dimensioniert und weich gepolstert, so ist bei einer kleinen Laufpause für erholsame Bequemlichkeit gesorgt. Ein gepolsterter Bügel, der starr mit dem Rahmen verbunden ist, dient zudem noch als zusätzliche Rückenstütze. Er unterstützt beim Zurücklehnen eine aufrechte Oberkörperhaltung, welches das Sitzen wesentlich bequemer macht. Der Einsatz des Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56 im Freien gestaltet sich problemlos. Auch innerhalb der Wohnung kann er wegen seiner relativ geringen Rollatorbreite (60 cm) gut genutzt werden. Höchstens kleinere, engere, ältere Wohnungen könnten etwas problematisch werden. Die zwei drehbar gelagerten Front-, bzw. Lenkräder verhelfen dem Trendmobil LR 56 zu einer sehr guten Manövrierfähigkeit. Die beiden ergonomischen Griffe, mit denen der Rollator geschoben wird, können mit einer großen Knebelschraube stufenweise von 77 bis 90 cm auf die gewünschte Armposition eingestellt werden. Jetzt kann man das Rollatorgestell ohne große Anstrengung aufrecht gehend vor sich herschieben. Diese Gehhilfe kommt Personen mit einer Körpergröße von 160 cm bis 190 cm am besten entgegen. Der Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56 ist mit zwei zuverlässigen Betriebsbremsen, welche zusätzlich auch als Feststellbremse verwendet werden können, bestückt. Deren schlaufenförmige Hebel sind mit den Fingern gut erreichbar unter den Schiebegriffen angeordnet.  Mit der Feststell-Funktion, die Bremshebel müssen dazu einfach nur bis zum Einrasten nach unten gedrückt werden, lassen sich die Hinterräder zum sicheren Hinsetzen permanent fest arretieren. Nur so bleibt der Rollator auch verlässlich stehen. Die beiden Züge, mit denen die Bremsen bedient werden, sind im Beinbereich aus Sicherheitsgründen dicht am Rahmen entlang verlegt. So können sie nicht ungewollt zu einer Stolperfalle werden. Bewegen lässt sich der Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56 auf mittleren, stabilen Rädern, welche mit einer pannensicheren PU-Bereifung ummantelt sind. Polyurethan- kurz PU genannt, ist ein gummiähnlicher Kunststoff, der als Reifen verwendet, eine sehr gute Bodenhaftung (äußerst rutschfest) aufweist. Normale Bodenbeschaffenheiten bereiten den Reifen keine Probleme, nur unbefestigtes Terrain sollte gemieden werden, da er wegen der schmalen Reifen einsinken könnte. Der Rollator verfügt leider über keine Ankipphilfen, was sich im Bedarfsfall etwas nachteilig auswirken kann. Es ist aber zur Not möglich, die kurze Verlängerung der Hinterradaufhängung dafür zu nutzen. Unter der hochklappbaren Sitzfläche ist ein Drahtgitterkorb in den Rahmen eingehängt. Er lässt sich mit einer Zuladung von 5 kg belasten. Der Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56 ist also bereits im Lieferzustand fast vollwertig ausgestattet, einzig die Ankipphilfen fehlen. Trotzdem ist er aufgrund seines adäquaten Preises eine echte Alternative zu wesentlich teureren Modellen. Die Lieferung erfolgt im vormontierten Zustand (also keine Werkzeuge nötig). Nach dem Auspacken braucht der Rollator nur noch entfaltet werden und los geht es….

Auf einen Blick:

Im Freien ist der Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56 problemlos einsetzbar. Eventuell Vorsicht bei engen Altbauwohnungen. Der Rahmen besteht aus einer stabilen Alurohrkonstruktion und wiegt fast 6,7 kg. Die maximale Belastung liegt insgesamt bei 120 kg. Zum Abstellen, bzw. Transportieren lässt sich der Rollator recht einfach quer zusammenschieben.

Die Griffhöhe kann beim Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56 stufenweise auf die gewünschte Armlänge eingestellt werden. Die Schiebegriffe sind ergonomisch gestaltet. Er verfügt unterhalb der Schiebegriffe über zwei Sicherheits-Betriebsbremsen mit zusätzlicher Feststellfunktion. Die Feststellfunktion dient dem sicheren Sitzen. Die Bremshebel sind sicherheitshalber schlaufenförmig geformt. Die Bremskabel sind im Beinbereich seitlich fest am Rahmen verlegt

Der Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56 steht und rollt sicher auf vier mittelgroßen Rädern. Die pannensichere Bereifung besteht aus PU (Polyurethan), einem gummiähnlichen Kunststoff. Er gewährleistet eine sehr gute Haftung auf allen normalen Böden, nur unbefestigtes Terrain sollte gemieden werden. Drehbare Lenkräder geben ihm eine sehr gute Manövrierfähigkeit- auch auf begrenztem Raum.

Schon bei Lieferung ist der Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56 bis auf zwei Ankipphilfen vollständig ausgerüstet. D. h. leichtgängige Sicherheitsbremsen, eine große gepolsterte Sitzfläche, ein gepolsterter Rückenstützbügel und ein Drahtgitter-Warenkorb sind inbegriffen. Interessant ist der attraktive Preis von derzeit knapp 67.- Euro. Die Lieferung erfolgt vollständig vormontiert- einfach nur auseinanderklappen und fertig.

Der Trendmobil Leichtgewichtrollator LR 56 mit seinen Maßen: Betriebsbereit (BxLxH) 60 x 70 x 77 – 90 cm, gefaltet: (BxLxH) 60 x 38 x 77 cm, Schiebegriffe stufenweise verstellbar von 77 – 90 cm, Sitzhöhe: 53 cm, Sitzfläche: (B x T) 38 x 32 cm, Tragfähigkeit Rahmen insgesamt 120 kg, Ladegewicht Korb max. 5 kg, Rollator Gewicht komplett 6,7 kg, sehr günstiger Anschaffungspreis, Farbe: Silbergrau.


63,50 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2020 17:20