Skip to main content

KaMel Leichtgewichtrollator, Gewicht 7,7 kg, Traglast 135 kg, längs faltbar, 6-fach verstellbare Griffhöhe, voll ausgestattet

(4.5 / 5 bei 12 Stimmen)

79,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. August 2020 6:24
Marke
Einsatzbereich

universell

Maße fahrbereit

(BxLxH) 67 x 64 x 81 - 97 cm

Faltmaß

(BxLxH) 67 x 23 x 81 cm

Griffhöhe

variabel verstellbar von 81 bis 97 cm

Sitzhöhe60.7  cm
Sitzbreite43.5  cm
Traglastmax. 135  kg
Rollatorgewicht7.7 kg  
Besonderheiten

kein Rückengurt


Gesamtbewertung

95.71%

"Kaufempfehlung"

Handhabung
100%
sehr gut
Ausstattung
80%
kein Rückengurt
Stabilität
100%
sehr gut
Laufeigenschaft
90%
nur festes Terrain
Sicherheit
100%
sehr gut
Verarbeitung
100%
sehr gut
Faltbarkeit
100%
längs

Der KaMel Leichtgewichtrollator, kostengünstiger Universalrollator für alle Tage

Der KaMel Leichtgewichtrollator eignet sich hervorragend für den Einsatz für drinnen und draußen. Er ähnelt stark dem Aldi Rollator. Mit Ihm kann man in bester Begleitung einkaufen oder spaziergehen. Diese Gehhilfe bringt Personen mit eigeschränkter Gehfunktion mühelos und sicher über fast alle trockenen, befestigte Wege. Er ist somit der perfekte Begleiter für viele Alltagssituationen und mit ihm geht garantiert alles ein bisschen leichter. Mit dem KaMel Leichtgewichtrollator liegt man in puncto Qualität richtig. Er hat einen robusten, stabilen Alurohrrahmen, welcher mit passenden Kunststoffprofilen unlösbar zusammengehalten wird. Trotz seine geringen Eigengewichts von 7,7 kg kann das Rollatorgestell mit 135 kg Körpergewicht belastet werden. Die beiden Rahmenhälften werden mit zwei sehr stabilen, gelenkig verbundenen Kreuzsterben stabil zusammengehalten. Das mittig angeordnete Drehgelenk ermöglicht ein unkompliziertes Zusammenfalten in Längsrichtung. Dazu braucht nur eine Schlaufe in der Mitte der Sitzmatte fest nach oben gezogen werden und das Gestell schiebt sich zusammen. So kann der Rollator bei Nichtgebrauch platzsparend weggestellt oder leichter transportiert werden. Um ein ungewolltes Entfalten zu verhindern, wird der gefaltete Rahmen mit einer Faltsperre zusammengehalten. Ist man mit dem KaMel Leichtgewichtrollator außerhalb des Hauses unterwegs, bietet eine gepolsterte Sitzfläche ausreichend Platz für eine kleine erholsame Laufpause. Leider ist kein Rückengurt vorhanden, der den Oberkörper beim Zurücklehen abstützt. Über der Sitzfläche lässt sich auch ein mitgeliefertes Tablett anbringen, welches als Ablage kleinerer Gegenstände dient, welches besonders beim Hausgebrauch zur Geltung kommt. Der lichte Abstand zwischen den Hinterrädern misst 44 cm – Platz genug, um die Beine beim Laufen ungehindert zu bewegen. Die beiden ergonomisch geformten Schiebegriffe des KaMel Leichtgewichtrollator sind variabel auf die jeweilige Körpergröße (Armlänge) einstellbar. Die Innenseite der Griffholme weist dazu eine Skalierung auf, um eine einmal eingestellte Griffhöhe wiederzufinden. Die Fixierung der Griffhöhe erfolgt über eine große Knebelschraube. Die richtige Einstellung gewährleistet einen aufrechten, ermüdungsfreien Gang, welches besonders die Wirbelsäule und die Rückenmuskulatur schont. Optimal geeignet für Personen mit einer Körpergröße von 165 bis 195 cm. Mit den zwei beidseitig angebrachten, leicht zu bedienenden Doppelfunktionsbremsen, deren Schlaufenhebel unterhalb der beiden Schiebegriffe angeordnet sind, lässt sich die Laufgeschwindigkeit mit dem Rollator kontrolliert einbremsen. Mit dem Niederdrücken der Bremsgriffe bis zum Einrasten werden die Hinterräder permanent arretiert, damit der Rollator beim Sitzen nicht aus Versehen von alleine wegrollt. Das Bremssystem ist so ausgelegt, dass die Bedienungskabel innerhalb der Rahmenholme verlaufen, welches die Betriebssicherheit merklich steigert. Die vier mittelgroßen Räder geben dem KaMel Leichtgewichtrollator eine überaus gute Standfestigkeit. Die griffige, pannensichere PU- Kunststoffbereifung sorgt auf allen ebenen, festen Untergründen, für einen sicheres Fortkommen. Wegen der schmalen Reifen sollte unbefestigtes Terrain wegen der Einsinkgefahr aber gemieden werden. Die beiden frei beweglichen Räder im Frontbereich des Rollators geben ihm eine überaus gute Wendigkeit, welches gerade in beengten Räumlichkeiten sehr von Vorteil ist. Neben den beiden Hinterrädern ist jeweils eine Ankipphilfe vorgesehen, welche das Überwinden kleinerer Höhenunterschiede, z. B. Bordsteinkannten, wesentlich leichter macht. In der Rollatorfront ist vor der Sitzmatte eine abnehmbare, geräumige, verschließbare Tasche aus wasserabweisendem Polyestergewebe eingehängt. Ihr Volumen reicht aus, um sogar kleinere Einkäufe zu tätigen. Natürlich lassen sich auch persönliche Sachen transportieren, wie z. B Utensilien für einen kleinen Ausflug im Park. Der KaMel Leichtgewichtrollator ist bis auf einen Rückengurt vollständig ausgerüstet. Sogar eine Klingel und Lichtreflektoren sind dabei. Das Preis-/Leistungsverhältnis kann als gelungen betrachtet werden. Geliefert wird der Rollator im zerlegten Zustand – er lässt sich aber dank einer guten, deutschsprachigen Anleitung problemlos, ohne zusätzliches Werkzeug, schnell und problemlos zusammenbauen.

Details:

Der KaMel Leichtgewichtrollator ist ein Allround-Rollator für den Indoor- und Outdoor Betrieb. Sein stabiler Aluminiumrohrrahmen mit nur 7,7 kg Eigengewicht verträgt Belastungen bis zu 135 kg. Die Rahmenstabilisierung erfolgt über eine gelenkige Kreuzverstrebung. Leicht bedienbarer 1-Stufiger Längs-Faltmechanismus mit Klappsperre zum platzsparenden Lagern oder zum besseren Transportieren.

Beim KaMel Leichtgewichtrollator sind die ergonomisch geformten Handgriffe variabel, stufenlos in der Höhe auf die Bedürfnisse des Nutzers einstellbar. Mit der beidseitig unter den Griffen angebrachten, leicht gängigen 2-funktions-Bremsanlage, kann zum einen normal gebremst werden, zum anderen lassen sich die Hinterräder permanent feststellen. Die Bremskabel sind aus sicherheitstechnischen Gründen innerhalb der Rahmenholme verlegt.

Der KaMel Leichtgewichtrollator steht sicher und fest auf 4 mittelgroßen Rädern, deren Laufflächen aus einer pannensicheren PU- Bereifung bestehen. Die Bereifung verleiht dem Rollator eine gute Bodenhaftung auf fast allen ebenen und trockenen Untergründen. Unbefestigtes Terrain sollte wegen der Einsinkgefahr gemieden werden. Die frei drehbaren Lenkräder geben dem Rollator eine sehr gute Wendigkeit.

Der KaMel Leichtgewichtrollator ist serienmäßig fast voll ausgestattet, nur ein Rückengurt fehlt. Die Ausstattung besteht aus einer bequemen Sitzfläche, einem Ablagetablett, einer kleinen Tasche, einem Gehstockhalter, einer Klingel und diversen Lichtreflektoren.

Der KaMel Leichtgewichtrollator mit seinen Maßen: Betriebsbereit (BxLxH) 67 x 64 x 81 – 97 cm, Gefaltet: (BxLxH) 67 x 23 x 81 cm, stufenlos verstellbare Schiebegriffe von 81 – 97 cm, Sitzhöhe: 60,7 cm, Sitzfläche: (B x T) 43,5 x 22 cm, Traglast Rahmen insgesamt 135 kg, Ladegewicht Tasche max. 5 kg, Rollator Gewicht komplett 7,7 kg. Farbe: Schwarz/Weiß, Tasche Rot.


79,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. August 2020 6:24