Skip to main content

Drive Medical Expedition Plus – faltbarer Leichtgewichtrollstuhl Reiserollstuhl zum schieben

152,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. November 2019 8:38
Rollstuhl
Rollstuhl LängeLänge ohne Fußstützen 62 cm, mit Fußstützen 93 cm
Rollstuhl Breite56 cm
Rollstuhl Höhe96cm
Rollstuhl Sitzhöhe49 cm
Rollstuhl Sitzbreite

42 cm

Rollstuhl Sitztiefe42cm
Rollstuhl Gewicht

Gewicht mit Fußrasten 12 kg

Rollstuhl Belastbarkeit130kg
Rollstuhl Besonderheiten

Nur eine Sitzbreite


Der Transportrollstuhl Drive Medical Expedition Plus ist u. a. ein leichter, faltbarer Reiserollstuhl

Der faltbare Drive Medical Expedition Plus ist ein Leichtgewichtrollstuhl welcher von einer Begleitperson geschoben wird. U. a. ein idealer Reisebegleiter im Freien oder zu Hause mit Doppelfunktionsbremse zum Bremsen und Feststellen. Der stabile Rahmen, welcher maximal mit 130 kg belastbar ist, besteht aus Stahlrohr-Rundprofilen und bringt insgesamt ca. 12 kg auf die Waage. Die beiden Rollstuhlhälften werden mit einer soliden Kreuzverstrebung sicher zusammengehalten. Zum Transport kann das Rollstuhlgestell in Längsrichtung über ein mittiges Gelenk in der Kreuzstrebe zusammengefaltet werden und ist dann gerade mal noch 25 cm breit. Im Heck befinden sich zwei nicht höhenverstellbare Schiebegriffe, welche sich aber auf Höhe der Armlehnen nach hinten vollständig umklappen lassen. Auf diese Weise wird der gefaltete Drive Medical Expedition Plus noch einmal merklich kleiner und lässt sich somit perfekt transportieren. Die Bremsen an den Schiebegriffen können nur von der Begleitperson bedient werden, während die Feststellbremse auch vom Patienten bedient werden kann. Die Breite zwischen den Hinterrädern 44 cm und die Breite zwischen Handgriffen 45 cm geben ihr genügend Bewegungsfreiheit. Die weiche, 42 x 42 cm große Sitzfläche, und das gepolsterte Rückenteil schmiegen sich angenehm an den Körper und bestehen aus unverwüstlichem Nylongewebe. Auch die seitlichen Armauflagen sind ebenfalls gepolstert. Zur besseren Fixierung sind ein Beckengurt sowie zwei Halteschlaufen vorgesehen. Die beiden Beinstützen lassen sich seitlich wegschwenken aber auch vom Rahmen trennen. Die Fußauflagen sind hochschwenkbar. Der Rollstuhl ist mit zwei unterschiedlich großen Radpaaren ausgestattet. Zwei großvolumige Heckräder mit ca. 30 cm Ø und zwei schmale  Lenkräder mit ca. 20 cm Ø. Alle Räder sind fest mit dem Rahmen verbunden. Die Lenkräder sind frei rotierend aufgehängt und geben dem Transportrollstuhl die nötige Wendigkeit. Im Heck, neben den Hinterrädern ist die Rahmenendung als Ankipphilfe nutzbar.

Alle Maße des Drive Medical Expedition Plus auf einen Blick: Gesamtlänge mit Fußstützen 93 cm und ohne Fußstützen 62 cm, Gesamtbreite 56 cm, Gesamthöhe 96 cm, Höhe mit umgelegten Schiebegriffen ca. 66 cm, Maße betriebsbereit: (B x L x H) 56 x 93 x 96 cm, Maße gefaltet: (B x L x H) 25 x 62 x 66 cm, Breite zwischen Hinterrädern 44 cm, Breite zwischen Handgriffen 45 cm, Sitzbreite fest 42 cm, Sitzhöhe fest 49 cm, Sitztiefe fest 42 cm, Faltmaß 25 cm, Gesamtgewicht 12 kg, Belastung 130 kg, Farbe Blau, Bezüge Schwarz.

Ermitteln der richtigen Sitzbreite: Da der Drive Medical Expedition Plus nur eine feste Sitzbreite 42 cm  hat, müssen die Maße des Nutzers genau gemessen werden, damit der Rollstuhl nicht zu schmal ist. Gesäßbreite im Bereich der Hüftgelenke messen und rechts und links 1-2 cm hinzurechnen. 42 cm sollten in diesem Fall nicht überschritten werden.


152,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. November 2019 8:38